Home > Weginformationen > Anschlusswege

 

Anschlusswege

 

Image

Die Jakobswege in Südtirol enden nicht an den Landesgrenzen. Im Sinne des transnationalen Projektes findet der Pilger im Norden am Brenner Anschluss an den Tiroler Jakobsweg, der mit dem St. Jakobs Dom zu Innsbruck ein lohnendes Zwischenziel auf dem Weg nach Santiago darstellt.

Homepage Jakobsweg Tirol

Image

Im Westen mündet der Pilgerweg in den Jakobsweg Graubünden, der wiederum an den Schweizer Hauptweg angebunden ist und die Pilger durch Frankreich an die Pyrenäen führt.

Homepage Jakobsweg Graubünden

 

Image

Von Bozen Richtung Süden folgt der Pilger der Via Romea nach Trento/Trient und von dort weiter nach Rom.

Homepage Via Romea Stadensis - Via Germanica