Home > Weginformationen > Pilgerpass

 

Pilgerpass

Für den Südtiroler Jakobsweg gibt es keinen eigenen Pilgerpass. Da es keine Pilgerherberen nach spanischem Vorbild entlang des Südtiroler Wegstückes  gibt, ist ein Pilgerpass nicht zwingend erforderlich. Von vielen Pilgern wird er dennoch geschätzt, da sie ihn als Dokumentation für ihren Weg nutzen. 

Das Bildungshaus Kloster Neustift stellt im Auftrag der JAKOBSGEMEINSCHAFT TIROL SEKTION SÜDTIROL europaweit gültige Pilgerausweise aus. Die Pilger werden dabei mit Namen, Adresse und Geburtsdatum registriert.

 

Hinweis:

Die Jakobusgemeinschaft Tirol hat für Rompilger einen eigenen Pilgerausweis aufgelegt, für alle die den Pilgerweg im Zeichen der gekreuzten Schlüssel beschreiten möchten.   

 

 

Die Pilgerausweise erhalten Sie bei:

Projektgruppe Jakobsweg Südtirol,

Bildungshaus Kloster Neustift

Stiftstraße 1

39042 Vahrn

Tel: +39 0472 835588

E-Mail: jakobsweg@kloster-neustift.it

Die Pilger werden mit Namen und Adresse registriert.

 

Image